. .

Besuch der Leitstelle der Verkehr und Wasser GmbH


Bericht Karsten Meister.

9 1/2 OLDIES konnten bei einem Besuch der Leitstelle der Verkehr und Wasser GmbH interessante Einblicke in die Herausforderungen der Personenbeförderung in Oldenburg und dem Umland gewinnen. Betriebsleiter Herr Atzler und IT-Chef Herr Gerdes zeigten den OLDIES, an welchen selbst für uns Informatik-Profis unerwarteten Stellen IT bei der VWG zum Einsatz kommt. Das geht von der GPS- und Kamera-Überwachung der Busse bis hin zur optimierten „Versorgung“ hunderter Haltestellen. Wir konnten aber auch sehen, wo der Einsatz von IT heute (noch) keinen Sinn macht und die VWG daher auf pragmatische Lösungen setzt.

Im "Gehirn" (Leitstelle) der VWG gewannen wir einen Eindruck wie mit modernster Leittechnik die Verkehrsknotenpunkte in Oldenburg überwacht und der Busverkehr koordiniert wird. Extra für uns wurde eine Notfallsituation in einem Bus simuliert. Bei der Führung durch den Betriebshof erfuhr die Gruppe, warum die VWG eine der umweltfreundlichsten und nahezu 100% CO2-neutralen Verkehrsbetriebe Deutschlands ist. Natürlich gab es auch die eine oder andere Anekdote aus dem Tagesgeschäft der VWG zu berichten.

 

Am Ende wurde in einer Kaffeerunde über die Nutzungsmöglichkeiten von Apps im Busverkehr, die Zukunft von Uber und Co. sowie selbstfahrende Fahrzeuge diskutiert. Insgesamt ein runder Besuch mit vielen interessanten Einblicken. Vielen Dank für den herzlichen Empfang und die tollen Einblicke an Herrn Atzler, Herrn Gerdes und die VWG.