. .

OLDIES Radtour 2012


Bericht von Ute Vogel.

In diesem Jahr trafen wir uns am 6. September um 16:30 Uhr zur jährlichen Radtour, an der leider nur 7 Leute teilnahmen.

Nach dem Start an der Universität führte uns die Strecke zunächst durch die neue Freiflächenphotovoltaik-Anlage am Fliegerhorst. Dann ging es  auf Nebenwegen weiter in den Stadtnorden, wo wir ungefähr zur Halbzeit der ca. 23,5 km langen Tour am Wehrkamp zwar nicht ermattet, aber dennoch eine Pause einlegten.

Weiter ging es in angenehmem Tempo bis zum Etzhorner Krug, wo wir dann nach knapp 2 Stunden eintrafen. Auch diesmal nutzten einige OLDIES, die aus Zeit- oder Verletzungsgründen nicht mitradeln konnten, die Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen.

Die Tour zum Nachfahren und ein paar Bilder von der Strecke findet Ihr unter http://www.komoot.de/tour/441647, wo die Tour  überraschenderweise als  "Schwere Tour" eingestuft ist. Vielleicht wegen des phänomenalen Höhenunterschiedes von fast 11 m?

Der Rückweg, bei dem doch einige wieder zurück in Richtung Universität, war dann übrigens nur noch 7km lang -auch den gibt es hier (http://www.komoot.de/tour/441703) zum Nachfahren.