. .

Preis für beste Studienanfänger der Informatik


Bericht von Ute Vogel

Arndt Heinemann und Fabian Diefenbach sind am 8. Mai 2012  als beste Studienanfänger der Universität Oldenburg in den Master-Studiengängen „Wirtschaftsinformatik“ und „Eingebettete Systeme und Mikrorobotik“ ausgezeichnet worden. Das Preisgeld in Höhe von je 250 Euro wurde von der Ehemaligen-Vereinigung OLDIES des Departments für Informatik gestiftet. Ziel ist es, hoch qualifizierten AbsolventInnen der Bachelor-Studiengänge Informatik und Wirtschaftsinformatik einen zusätzlichen Anreiz zu geben, ihre Ausbildung mit einem Master-Studium weiterzuführen. „Die Oldenburger Informatik besitzt gerade im Master-Studium hervorragende und breit gefächerte Möglichkeiten, das grundlagenorientierte Bachelor-Studium durch ein Profil in aktuellen Forschungs- und Anwendungsgebieten zu vervollständigen“, so der Informatiker Prof. Dr. Michael Sonnenschein bei der Preisübergabe.

Auf dem Foto (von links): Prof. Dr. Michael Sonnenschein, Fabian Diefenbach , Arndt Heinemann, Prof. Dr. Jorge Marx Gómez