. .

Preis für beste Studienanfänger der Informatik


Bericht von Ute Vogel

Im Sommersemester 2013 ging der OLDIES-Preis für die besten Studienanfänger der Master-Studiengänge des Departments für Informatik an Martin Bornhold (Informatik) und Kerem Sevimli (Wirtschaftsinformatik). Die Kandidaten werden dem Verein von den Zulassungsausschüssen des Departments nach Sichtung aller Bewerbungen vorgeschlagen.

"Trotz der starken Konkurrenz durch Bewerbungen auch auswärtiger Kandidaten stellten sich in diesem Semester für beide Preise Bachelor-Absolventen  der Universität  Oldenburg als beste Bewerber heraus", berichtet Dr. Ute Vogel, die den Preis als Vorstandsmitglied der OLDIES überreichte.

Martin Bornhold schloss nach seinem Abitur in BZTG in Oldenburg den Fachbachelor-Studiengang Informatik sehr erfolgreich abgeschlossen und kehrt nun nach zehnmonatiger Berufstätigkeit wieder an die Universität zurück.

Kerem Sevimli hat nach seinem Abitur am Technischen Gymnasium Oldenburg zunächst ein Duales Wirtschaftsinformatik-Studium an der Berufsakademie für IT und Wirtschaft in Oldenburg in Kombination mit der Berufstätigkeit bei der BTC AG absolviert, welches er durch einen hervorragenden Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik an der Universität Oldenburg ergänzt hat.