. .

Projektgruppen-Boule-Turnier 2015


Bericht von Dietrich Boles

Zum dritten Mal fand am vergangenen Mittwoch das Projektgruppen-Boule-Turnier des Department für Informatik statt. Die Boule-Turniere, die jährlich am Ende des Sommersemesters stattfinden, ersetzen die früheren Projektgruppenfußballturniere, die 2006 eingestellt wurden. Ziel ist ein sportliches und geselliges Zusammensein der Studierenden und Lehrenden der jeweils aktuell laufenden Projektgruppen des Departments. Tatsächlich haben am Turnier 2015 alle aktuell laufenden Projektgruppen sowie der Titelverteidiger "KlickersUnited" (ehemalige Projektgruppe der Abteilung Prof. Appelrath) teilgenommen. Die OLDIES stellten in diesem Jahr leider kein Team auf.

Dieses Jahr fand das Turnier auf dem Ascheplatz der Uni in Wechloy statt. Die OLDIES hatten freundlicherweise 12 Sets Boule-Kugeln gesponsort (die übrigens zu Trainingszwecken jederzeit von den Projektgruppen bei mir ausgeliehen werden können). Pünktlich um 14 Uhr hörte der Dauerregen auf und das Turnier konnte mit 12 Mannschaften starten. Nach einer Gruppenphase ging es ab 16.15 Uhr in die Finalrunde. Das Finale erreichten die beiden Mannschaften "Optimus Portfolius" (Projektgruppe der Abteilung Prof. Sonnenschein) und "Flutschfinger 5000" (Projektgruppe der Abteilung Prof. Fatikow). Angefeuert von ca. 70 Studierenden und Lehrenden konnten sich hier die "Flutschfinger 5000" mit 6:3 Punkten durchsetzen und bekamen bei der abschließenden Siegerehrung den von den OLDIES gestifteten Wanderpokal überreicht. 

Weitere Infos (Mannschaften, Turnierplan, Ergebnisse, Fotos, ...) zum Turnier gibt es im Web unter http://tinyurl.com/optrdc8 

Besuch der Power-to-Gas-Anlage in Werlte

Besuch der Power-to-Gas-Anlage in Werlte