. .

Gemeinsame Kohlfahrt der OLDIES mit dem Department für Informatik, OFFIS, Fakultät 6 Versorgungsforschung und Freunden

am 12. Februar 2016

Bericht von Holger Peinemann, Bilder von Stefan Hildebrandt und Ralf Wieting

Am 12.02.2016 startete die diesjährige Kohlfahrt mit rund 65 gut gelaunten Teilnehmerinnen und Teilnehmern vom OFFIS, den OLDIES, der Informatik und der Versorgungsforschung vom P&R Parkplatz am Marschweg. Nach dem traditionellen Auftakt mit Kaffee und Berlinern ging es bei lockerer Bewölkung und trockener Kälte in Richtung "Osternburger Utkiek". Obwohl dieser Stadtteilpark bereits 2009 eröffnet wurde, standen viele Teilnehmer der erste Mal auf dem immerhin rund 30 Meter hohen Nordhügel. Nach dem Aufstieg - ohne Sauerstoff, aber mit Unterstützung von diversen hochprozentigen Genussmitteln - hatte man nicht nur einen tollen Rundblick über Oldenburg, sondern bei einem Gruppenspiel auch den Mund voller Wackelpudding und Kaugummi. Weiter ging es am Kanal bis zum "Hafenhaus", wo ein leckeres Grünkohlbüffet auf das Kohlvolk wartete.

Das alte Königspaar verabschiedete sich mit einem herzlichen Dank an Ralf, Torsten und Willi, die als Organisationsteam einmal mehr ganz entscheidend zu einer sehr gelungenen Kohltour beigetragen haben. Im stehenden Applaus-Wahlverfahren wurde zu späterer Stunde das neue Königspaar gewählt. Wir wünschen dem Kohlkönig 2016, Andreas Hein, und seiner Königin Vanessa Cobus eine gute Regentschaft, immer "eine handbreit Korn und dem Kiel" und freuen uns schon jetzt auf die Kohlfahrt 2017.

Herzliche Grüße
vom alten König Holger