. .

Gemeinschaftskohlfahrt des Departments für Informatik, OFFIS und den OLDIES.


Zusammenfassung von Ralf Wieting, Bilder von Britta Müller.

Am 24.2.2006 haben die OLDIES die "alte" Gemeinschaftskohlfahrt des Fachbereichs Informatik wieder aufleben lassen und dazu das Departments für Informatik und das Institut OFFIS eingeladen. Bei strahlendem Sonneschein führte die Tour entlang des Tweelbeeker Sees zur Senfmühle in Osternburg. Unterwegs haben wir uns die Zeit durch einen kleinen Boßelwettbewerb verkürzt - die für Kohlfahrten übliche Marschverpflegung hat natürlich auch nicht gefehlt.

Am Ziel angekommen wartete auf uns ein leckeres Kohlessen, das durch interessante Senfspezialitäten angereichert wurde. Die Teilnehmer wurden dabei durch einen eigens engagierten Zauberer mit zahlreichen Tricks unterhalten, die trotz der Nähe zum Publikum nicht durchschaut werden konnten: Wie hat der das bloß gemacht?

Im Anschluß an das Essen fand die obligatorische Wahl des Königspaares statt. Im Gegensatz zu vielen vorherigen Veranstaltungen wurden dafür zunächst je zwei weibliche und zwei männliche Teilnehmer rein zufällig ausgewählt! Durch ein kleines Quiz, welches der Zauberer freundlicherweise spontan durchgeführt hat, wurde das neue Königspaar anschließend ermittelt - zugegebenerweise konnte man bei dieser Fragerunde vermuten, daß es wohl nicht unter ganz fairen Bedingungen stattfand.

Wir gratulieren dem neuen Kögspaar Ute Vogel und Fabian Grüning und freuen uns über die insgesamt sehr gelungene Veranstaltung. Dabei möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Torsten Schröder bedanken, der zusammen mit dem erweiterten Organisationsteam maßgeblich zum Gelingen dieser Tour beigetragen hat.

Und hier noch ein paar Bilder von der Kohlfahrt, die uns freundlicherweise von Britta Müller zur Verfügung gestellt wurden.